Nachträgliche Sicherung von Fenstern und Türen

Fenstersicherung

Im Bereich der nachrüstbaren Fenstersicherung gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Eine der einfachsten Lösungen bietet der Austausch des Fenstergriffes in einen stabilen und abschließbaren Griff, auf Wunsch auch mit Alarmfunktion, welche bei einem Aufhebelversuch einen schrillen Alarmton von sich gibt und Sie und die Nachbarschaft auf den vermeintlichen Eindringling aufmerksam macht. Dies sollte jedoch nur als absolute Minmallösung angesehen werden. Zusätzlich kann die Fenstersicherheit mit verschiedenen Einzelobjekten, Kippsicherungen oder sogar mit Fensterstangenschlössern erhöht werden. Auch hier ist die Alarmvariante eine sinnvolle Ergänzung. Eine zusätzliche Option ist die Sicherung der Griffgegenseite, welche gerne in Vergessenheit gerät. Hier gibt es u.a. die Möglichkeit mit halbautomatischen Schlössern zu arbeiten, sodass eine dauerhafte Verriegelung gewährleistet ist. Mit unserem Musterkoffer und -fenster ist es uns möglich, bei Ihnen vor Ort die Anbausicherungen in der Praxis zu demonstrieren und die Bedienung zu erläutern.

Oder aber der Austausch der umlaufenden Beschläge inklusive der Schließstücke als Aufrüstung in der unsichtbaren Sicherung.

Es gibt viele Möglichkeiten. Egal, für welche Sie sich entscheiden: Das Gesamtpaket muss Sinn ergeben! Soll heißen: Das bestgesichertste Fenster nutzt nichts, wenn die Wand, in dem es befestigt ist, aus „Pappe“ besteht…

 

Fensteraustausch

Die Sicherheit Ihrer Fenster zu erhöhen ist im Rahmen eines Fensteraustausches gegeben. Hier können spezielle Einbruchschutzbeschläge oder auch Schutzverglasungen gewählt werden.

 

Türsicherung

Im Rahmen der nachträglichen Türsicherung gibt es die Möglichkeit, z.B. mit verschiedenen Türzusatzschlössern zu arbeiten. Auch eine große Vielzahl an Bandseitensicherungen, Bändern, Beschlägen oder Einbruchschutzbeschlägen erleichtert es uns, Ihre Türen sicher zu machen. Ein „schier unüberwindbares Hindernis“ stellt der Panzerriegel dar, der ebenfalls in verschiedenen Ausführungen individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst verwendet werden kann.

Aber auch hier gibt es eine Vielzahl von anderen Lösungsansätzen.

 

Türaustausch

Beim Austausch Ihrer Haustür stehen sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung, Ihre Eingangstür zum einen als „optischen Hingucker“ und zum anderen als „des Einbrechers Albtraum“ auszustatten.

 

Rollladensicherung

Auch Rollläden spielen im Einbruchschutz eine wichtige Rolle. Sei es die Varianten, den Rolladen mittels Sicherungsstift oder speziellen Aufhängungen im Rollladenkasten gegen hochschieben zu sichern oder im Zuge eine Rollladenmotorisierung in Verbindung mit Zeitsteuerungsfunktionen eine „Anwesenheitssimulation“ zu realisieren. Im Bereich einer „Smart-Home-Lösung“ sind hier dem Einbruchschutz keine Grenzen mehr gesetzt. Auch hier sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner.

 

Sicherheit durch Haustechnik

Smart Home-Systeme verbessern die Lebensqualität, aber auch die Sicherheit in den eigenen vier Wänden.

 

 

Die Tischlerei Spies berät Sie gerne!

 

Wichtiger Hinweis:

Maßnahmen zum Einbruchschutz sind förderfähig über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (Kfw) des Landes Rheinland-Pfalz. Nähere Informationen erhalten Sie HIER unter kfw.de!

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz.

Unsere Empfehlung:

Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle.

 

Welche Tipps die Polizei zum Schutz vor Einbrechern hat, können Sie auch im Artikel des SWR1 Rheinland-Pfalz „Einbruchs-Schutz – Tipps von der Polizei“  unter swr.de nachlesen.